--- Luv Mah Chucks, Baby ---
ich verstehe nicht...

...wie schnell sich im Leben das Blatt doch wenden kann... ich begreife nicht, wie das eigene Leben von jetzt auf gleich so anders sein kann... in ersten Moment scheint man überhaupt ein Leben zu haben, und es ist schön, dieses eine Leben. Gefüllt mit Liebe und Licht und allem, was dazu gehört... und im selben Augenblick scheint alles verloren.. Das Licht... die Liebe.. ja, sogar das ganze Leben scheint auf einem Mal komplett erloschen..

Man steht morgens auf, geht zur Arbeit, erfüllt seine Aufgaben.. dann geht man nach Hause und plötzlich ist der Sinn weg.. Warum gehe ich überhaupt nache Haus? Habe ich überhaupt ein zu Haus? Eigentlich ist es doch nur eine Wohnung, ein Dach über dem Kopf, ein Bett, in welches man sich legen... und? hält es einen fest? Beschützt es einen? Liebt es einen? Trocknet es die Tränen? Es ist doch einfach nur da... mitten im Raum.. und wartet darauf, dass man sich hinein legt, um sich zu erholen... doch der Sinn fehlt.. der eigentliche Sinn: die Liebe... das Leben... das Sein... Alles... es fehlt eben alles...

Warum tut man sich das überhaupt noch an?

VereNa*

25.6.07 22:41
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

Myself

Link
Link
Link
Link

Blog

Link
Link
Link
Link
Link

Links

Link
Link

Design

Coco
Bittersweet
Gratis bloggen bei
myblog.de